Altersvorsorge betrifft jeden und sie nimmt einen immer wichtigeren Stand ein. Durch Überalterung der deutschen Bevölkerung und steigender Arbeitslosigkeit, kommt es zu einer starken Verschiebung von eingezahlten Pflichtbeiträgen und Auszahlung an. Der Lebensstandart kann unter dem laufenden System nicht mehr länger aufrecht erhalten werden.

Die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung (GVR) beinhalten jedoch nicht nur die Rentenzahlung. Ausgaben für Rehabilitationsmaßnahmen, Versorgungsausgleich, Abfindungen und Erstattungen belasten ebenso den Rententopf.

Doch der bereich der privaten Altersvorsorge ist zu komplex um hier schnell mal behandelt zu werden. Wenn Ihr mal etwas Zeit habt,  könnt Ihr ja mal die Altersvorsorge Beratung von Onlinerente24.de besuchen. Erstaunlich fand ich auch die grafische Darstellung von dem bedrohlich geringem Nachwuchs in Deutschland. Wenn es so weitergeht haben wir irgendwann mehr Rentner als Steuerzahler – aber zum Glück nicht mehr zu unseren Lebzeiten.

PS: Wer ernsthaft interessiert ist kann bei onlinerente24.de auch anrufen. Das Thema ist so komplex dass man kaum eine Chance hat dort alleine durchzuschauen…